Welpentagebuch M-Wurf

M-Wurf Woche 5-62017-02-14T20:52:52+00:00

Faluga x Lou
Woch 5 -6

(für Bildlegende mit Maus über Bild fahren)

Die 5. Woche war eine spannende und manchmal auch aufregende Woche! Es war immer etwas los – wir haben unsere “Essmanieren” deutlich verbessert, was anscheinend sehr gut ankommt bei den Zweibeinern! Unsere Zähne sind gut gespitzt und blitze-blank, stechen hervorragend – oder warum “jaulen” die Besucher denn? Wie auch immer, wir brauchen diese weissen Dinger, denn jetzt ist “Gartenarbeit” angesagt…….. 🙂



Die ersten Besucher waren hier um uns zu bewundern……. da haben wir uns natürlich von der “besten Seite” gezeigt, wir haben uns ganz vorsichtig diesen fremden “Gestalten” genähert, etwas geschnuppert und fürs erste einfach Mal ein wenig “Präsenz” gezeigt; ja wir wollten sie nicht beim ersten Besuch schon mit unserem “spanischen Temperament” verunsichern……..

….. die haben das alle voll “geschluckt”! grrrrr

Tante Sidra hat uns natürlich mächtig unterstützt, die hat einfach die “Sau” raus gelassen und gekläfft, was das Zeug hält 🙁  Frauchen war kurz vor “Haarausfall”

Ja und Oma Boira hat auch noch eine “Show” hingelegt: Frauchen serviert unseren Besuchern einen Kaffee und zieht dann den Stuhl etwas weg um sich hin zu setzten; schwupsssss da sitzt Omi Boira auf dem Stuhl als würde sie das immer so machen…… hiiiilfe!

Aber was erzählt Frauchen den Leuten immer: ihr müsst einfach “konsequent” sein…… hääää?


Fotos: Hanspeter


Woche 6

…. kleines Shooting mit den 4 Schlitzohren 🙂

Woche sechs war also auch ganz schön spannend; das Wetter war priiiima und so durften wir oft in den Garten gehen und mit dem ganzen Rudel toben, das war vielleicht toll! Frauchen musste aber schon einwenig aufpassen, denn Tante Sidra und Omi Boira sind manchmal wie Elefanten im Porzellanladen……..

Wir haben wieder neue Gegenstände kennen gelernt und neue Pflanzen gekostet….mmmm gar nicht übel, vor allem der Lavendel schmeckt fein und gibt einen guten Atem 🙂

Am Samstag haben uns die “Volle’s” besucht d.h. vor allem “Prinzessin Magic” sie wird schon bald im “Fürstentum” leben – an ihrem Benehmen muss sie wohl noch etwas feilen müssen damit sie den Titel tragen darf! Okay, mit oder ohne Titel, das ist Magic ziemlich egal – Hauptsache sie hat jemanden zum Unfug machen und ich glaube, da gibt es die kleine Tibi, nein kein Tibet Terrier – Tabea heisst sie, und sie ist ziemlich verschmitzt…..und ihre grosse Schwester ziehen wir auch noch mit rein…..


Kontakt

Heidi Staub

Wannenhügelstrasse 16
CH-5610 Wohlen / AG

Tel: +41(0) 56 610 63 03
gos-datura@bluewin.ch

Aktuell

Zur Zeit ist kein Wurf geplant ❤️

FCI & SKG

Zuchtnahmenschutz durch die
FCI 05.09.2003
SKG registriert 25.09.2003 / Nr.8894